Start  >  Musiker und Autoren

Musiker und Autoren


Martin Imlig ist am 12.06.1980 geboren und in Oberarth aufgewachsen. Nach der Matura an der Kantonsschule Kollegium Schwyz hat er die Ausbildung zum Primarlehrer am Lehrerinnen und Lehrerseminar in Rickenbach im Jahr 2002 abgeschlossen. Während seiner Zeit als Primarlehrer hat er vermehrt musikalische Projekte durchgeführt, bevor er sich entschied, ein Musikstudium am Winterthurer Institut für aktuelle Musik (WIAM) anzuhängen. Im Juni 2014 durfte er sein Musikdiplom entgegennehmen. Das erste seiner Werke ist die CD "Träume deinen Traum", Entspannungsmusik für das Erzählen von Phantasiereisen. Seit dem Jahr 2010 hat er sich vermehrt auf das Produzieren von Kinderliedern fokussiert und im Jahre 2013 zusammen mit Anita Schorno die Kinderlieder CD "Wulcheschaf" veröffentlicht. Im August 2014 gründete er den Liederbox-Verlag.


Die in Immensee wohnhafte Autorin Anita Schorno schreibt für Erwachsene und Kinder. Aus ihrer Feder stammen zahlreiche Gedichtbände. Ihre Kinderbücher sind zum Teil in acht Sprachen publiziert, unter anderem auf koreanisch. Ihre Texte, ob zärtlich, poetisch, oder frech gereimt und mit lakonischem Wortwitz, treffen ins Schwarze. Oft ist sie unterwegs, um an Schulen und in Bibliotheken zu lesen und zu erzählen. 1997 erhielt Anita Schorno den Anerkennungspreis des Kantons Schwyz in Würdigung ihres literarischen Schaffens in den Bereichen Lyrik und Prosa, besonders für die Pflege der Kinderliteratur und der einheimischen Mundart. So hat sie 2013 zusammen mit Martin Imlig die Kinderlieder-CD "Wulcheschaf" veröffentlicht. Die heiteren, witzigen, aber auch poetisch-zarten Lieder laden zum Zuhören, Bewegen, Gestalten und vor allem zum Mitsingen ein.


Isabelle Weber, geboren am 19.02.1978, ist in Windisch aufgewachsen. Sie liebt es, kreativ zu sein. Sie malt, dichtet, singt und tanzt. Nach Abschluss ihrer pädagogischen Ausbildung unterrichtete sie als Kindergärtnerin und Fachlehrperson an verschiedenen Schulen in der Schweiz und im Ausland. Begeistert von der ganzheitlichen Arbeit mit Menschen, bildete sie sich zur dipl. Kinesiologin und Cranio-Sacral-Therapeutin weiter. Engagiert und von den Kindern inspiriert komponiert sie in ihrer Freizeit Lieder, die begeistern. 

 


Christian Fotsch, geboren 1962, lebt als professioneller Musiker in Mellingen und ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt als äusserst vielseitiger Saiteninstrumentalist und Sänger. Basierend auf seinen pädagogischen Erfahrungen hat er mit grossem Erfolg sein Konzept zur Gestaltung interkultureller Schulhauskonzerte und Projektwochen entwickelt. Ausgehend von bisher drei Schnabelwetzer-CD-Produktionen (diese CD's beinhalten Lieder in verschiedenen Sprachen und wurden mit dem deutschen Medienpreis "Gute Musik für Kinder" ausgezeichnet) kreierte er ein Programm mit 7 Liedern in 7 Sprachen zum Mitmachen. Mit seiner Band SSASSA tourt er von Schulhaus zu Schulhaus und hat bereits weit über 3000 Schulhauskonzerte gegeben.

 

Christian Fotsch ist die treibende Kraft der Künstlergruppe Ssassa und komponiert regelmässig Lieder und Melodien. Ein Teil seiner Lieder wurde unter der Rubrik "Interkulturell" in die Liederbox-Sammlung aufgenommen. Diese Sammlung wird ständig mit seinen neuen Liedern ergänzt.